Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Musik


Vertonungen von Chansons Kurt Tucholskys

„Die Schweigende“ (1919/2009) [Download][Artikel]

„Ideal und Wirklichkeit“ (1929/2009) [Download][Artikel]

„Mikrokosmos“ (1920/2009) [Download][Artikel]

„Sehnsucht nach der Sehnsucht“ (1919/2009) [Download][Artikel]

„Frage“ (1930/2008) [Download][Artikel]

„Der Pfau“ (1927/2008) [Download][Artikel]

„Kümmernis“ (1918/2009) [Download][Artikel]

Im Käfig“ (1918/2008) [Download][Artikel]

Der Lenz ist da“ (1914/2008) [Download][Artikel]

Wenn die Igel in der Abendstunde“ (1928/2008) [Download][Artikel]

Lied fürs Grammophon“ (1929/2008) [Download][Artikel]

Augen in der Gross-Stadt“ (1932/1994) [Download][Artikel][Video]

„Letzte Fahrt“ (1922/2009) [Download][Artikel]

„Mutterns Hände“ (1929/2008) [Download][Artikel]

„Häuser“ (1927/2008) [Download][Artikel]

„Auf ein Kind“ (1920/2009) [Download][Artikel]

„Liebespaar am Fenster“ (1928/2008) [Download][Artikel]

Text: K. Tucholsky, Musik: M.Jung

Chansongs:

10 Kleine Startups“ (2009) [Download][Artikel]

Darauf noch ’ne Frage“ (2009) [Download][Artikel]

Unergiebige Konjugierung des Verbs Sein“ (2004) [Download][Artikel]

Eins und Eins“ (2002) [Download][Artikel]

Text und Musik:  M.Jung

Alle Lieder stehen unter der folgenden Creativ-Commons-Lizenz. Bearbeitung und Verbreitung ausdrücklich erwünscht!

Advertisements
  1. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  2. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  3. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  4. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  5. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  6. […] Über dieses Blog|Zitate|Grosse Frager|Musik| […]

  7. hallo Leute,
    das Schöne an Tucholsky ist, dass seine Texte sich so gut vertonen lassen. Nur die meisten Teksten sind nie dafür gemeint. Ich bin gespannt wie so ein Tucholsky Schlager( Gassenhauer sagte man damals) wie „Wenn der alte Motor wieder takt“ von euch vertont werden könnte.

  8. Entschuldigung, möchte noch ergänzen. Ich muß bei dem Tekst Wenn der alte Motor wieder Takt immer denken an „wenn der weiße Flieder wieder blüht“ Sang mein Großvater Jahre her beim Geschirrspülen
    Henk

  9. […] Über dieses Blog|Musik| […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: