Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Entscheidend freier

In An Niemanden on September 24, 2009 at 8:33 am
Foto: Neubie

Foto: Neubie

Geht der Journalismus nicht gerade den Weg, den die Eheschliessung vor vielen Jahren gehen musste?

Aus der Vielzahl von Ehemännern hat der Papa früher den seiner Meinung nach besten ausgewählt. Heute nimmt das Töchterchen die Sache selbst in die Hand.

Aus der Vielzahl von Nachrichten wählen Redakteure die ihrer Meinung nach interessantesten aus. Einige Leser nehmen diese Sache bereits selbst in die Hand.

Das Ergebnis mag in beiden Fällen zwar nicht unbedingt besser sein, aber es ist immerhin das Ergebnis einer freien Entscheidung. Warum ist uns das so wichtig?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: