Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Offene Fragen der Woche (41)

In An Jemanden on März 14, 2009 at 3:03 pm
Advertisements
  1. Hallo Fragezeichner, danke für deine Verlinkung.
    Für eine kleine bloger-Gemeinschaft bin ich der Meinung, dass ich das umgekehrt auch öfter mal hätte tun können.
    Manchmal braucht`s länger bei mir – aber dann kapier ich auch.
    Ich glaube, dass wir einfach aus uns heraus etwas tun müssen, was wir für richtig halten, ohne zu fragen, bekomme ich etwas wieder – so, wie du die links jedes Wochenende reinstellst.
    Und dann, irgendwann mal, kommt etwas zurück – ohne das man es zwingen musste. Manche sagenn dazu: Loslassen. Ich find das toll.
    Danke für deine Geduld.

  2. frag.n ist/sind ja noch radikaler als frage.n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: