Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Fragen früher, Fragen heute

In An Alle on Januar 13, 2009 at 9:13 am

Wohin gehen wir heute abend? Welches Spülmaschinen-Modell kaufen wir?

Fragen von früher und Fragen von heute: welche sind tiefgründiger?

Habe ich bei der kleinen Brünetten eine Chance? Wie sieht der nächste Karriere-Schritt aus?

Fragen von früher und Fragen von heute: stehen sie in einer Kontinuität oder gab es irgendwann mal einen Bruch?

Ist Revolution der einzige gangbare Weg zur Veränderung? Zahle ich zuviel Steuern?

Fragen von früher und Fragen von heute: kommen sie von innen oder von aussen?

Und die Fragen von morgen?

Advertisements
  1. Dei Fragen von morgen sind doch heute noch gar nicht dran. Immer diese Ungeduld.

  2. Ich empfinde die Fragen zum heute als eher langweilig. Spülmaschine oder Brünette, hm, werden dann die Fragen von morgen noch langweiliger? Furchtbarer Gedanke.
    Bleiben wir vielleicht besser im heute, mit den Fragen von früher, so ein Mix, wie:
    Hab ich eine Chance bei der kleinen Brünette und wohin gehen wir dann heute abend?

  3. JA das mit den Brünetten sit auch immer mein Problem 😉

  4. Rufus,
    welche Haarfarbe hat sFrauli?
    😉

  5. Brünett vielleicht, wer weiß das schon bei Frauen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: