Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Was ist Überzeugung?

In An Alle on April 9, 2008 at 8:16 am

Was ist von

„Ein Gedanke, der stehengeblieben ist!“ (Milan Kundera)

zu halten?

Advertisements
  1. Hallo,

    im Kontext dessen was sich in der Ära der Information abzeichnet nur das wofür es gedacht ist. Im Crossover sei z.B. noch einmal auf den Sachverhalt in der Hirnforschung hingewiesen, den ich schon an anderer Stelle erwähnte. Sprich „die Wissenschaft“ definiert ihre absolute Wahrheit, an deren Aussage sich alle die orientieren müssen, die innerhalb des Systems „Wissenschaft“ Karriere machen wollen.

    Wenn es um menschliche resp. gesellschaftliche Werte des Zusammenlebens geht wird die Sache denke ich diskutabel. Z.B. „Du sollst nicht Töten“ ist ja vom Grundsatz her eine positive Aussage die so erst einmal stehen bleiben sollte. Hilfreich ist hier aber z.B. mE nach eine sinnvolle Ergänzung wie „Ausser jemand versucht dich zu töten“, oder so in der Art 🙂

    Gruß

  2. „stehen bleiben“ ist ja wenigstens doppeldeutig, und das gefällt mir an dem Satz von Kundera. „Erhalten bleiben“ wäre die eine Interpretation, so wie ein aufgeschriebener Satz auf einem Papier stehen bleibt. „erstarren“ wäre die andere, die das unbewegliche, unveränderliche betont.

  3. Man könnte, zugegeben etwas bemüht, eine dritte Bedeutung finden: Stehen im Gegensatz zum Liegen – ein Denken, das aufrecht geblieben ist

  4. kranich05, ein Gedanke, der stehengeblieben ist, während alles ringsherum umgepustet wurde vom Zeitgeist, die Idee gefällt mir!

  5. Ja, ich finde diese dritte Bedeutung von „stehen bleiben“ in diesem Zusammenhang auch sehr passend. Sprache steckt doch voller Überraschungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: