Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Fragen an den Vater

In An Alle on Februar 13, 2008 at 10:25 pm

Vater

[Foto: pizzodisevio]

Irgendwann ist der Vater weg und manchmal früher, als man das erwartete. Alle Fragen, die zu spät kommen, werden dann für immer offen bleiben. Oder man muss sie sich selbst beantworten. Seit einiger Zeit nehme ich mir vor, Fragen zu sammeln, die ich meinem Vater unbedingt stellen will. Da mein Vater gerne ausholt und sich auch gerne mal wiederholt, selbst wenn man ihm das signalisiert, laufen die wenigen Gespräche manchmal etwas aus dem Ruder und in die falsche Richtung. Konkrete Fragen sind ein Weg, Dialoge konstruktiv zu lenken. Ich möchte, dass ihr mir bei meiner Sammlung helft und habe deshalb oben eine Rubrik „Fragen an den Vater“ eingerichtet. Also: meine Frage an alle, die es interessiert:

Welche Fragen sollte man seinem Vater stellen?

Advertisements
  1. Was hat dich motiviert, deine Ziele anzustreben?

  2. Das kommt doch ganz darauf an, wie alt der Vater ist. Mich interessieren bei meinen Vorfahren immer die konkreten Geschichten: Wie war es als Stalin gestorben ist? fällt mir als spontanes Beispiel ein. Oder Geschichten von Flucht und Vertreibung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: