Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Alte Musik

In An Mich on Januar 11, 2008 at 9:58 am

Vor ein paar Jahren geriet ich versehentlich auf eine Party, auf der nur ältere Leute – also so rund um die 60 – waren. Die Stimmung war gut, die Leute tanzten, es gab Live-Musik – ausschliesslich Rock n’Roll der Anfangszeit, die typische Musik der 50er-Jahre, die Musik, die diese Leute sozialisiert hat. Ich bin nicht lange geblieben.Aber ich bin mit einer Vision nach Hause gegangen: meine Freunde und ich als Sechzigjährige, eine Party mit uns coolen Alten, die Stimmung ist gut, wir tanzen, es gibt Live-Musik – ausschliesslich Pop-Musik der 80er Jahre, die Musik, die uns sozialisiert hat.

Wir sind zwar noch keine 40, sind aber musikalisch und party-technisch in den 80ern stehengeblieben. Ist diese Vision also bereits Wirklichkeit geworden? Und warum gefällt sie mir nicht? War die Musik der 80er tatsächlich die beste?

Alte Leute, die noch mal jung sein wollen

[Photo: Zeitfixierer]
Advertisements
  1. Das hab ich auch mal an mir und anderen beobachtet. Irgendwie bleibt jeder in der Zeit und der Musik seiner Jugend. Mich haben auch die 80 er so stark geprägt. Das kann man jemand anders ganz schwer erklären, aber irgendwie behält man da so ein bestimmtes Lebensgefühl. Habe auch lange genau die Musik gehört, heute aber eher De-Phazz, Kid Loco, Boozoo Bajou und viel Salsa, Latin und auch Jazz.

  2. Genau so ist es. Vor allem, wenn die Hits der Zeit gespielt werden, in der man 15-20 war, gerät man in Extase. Allerdings gibt es zum Glück immer noch Bands, die ähnliche Musik machen (2 Gitarren, Schlagzeug, röhrende Stimme) – wenn man da „dran bleibt“ kann einem nichts passieren. Ich bin mit meinen Söhnen Ärzte-, Tote-Hosen- und zum Schluss sogar Onkelz-Fan geworden… Schaun wir mal, was die Enkel bringen 😉

  3. Hallo,
    weiß nicht ob die Musik der 80er die beste war, die es je gab. Was mich aber beindruckt hat, war eine kleine Erfahrung mit Jugendlichen. Ich hab bei einer Zugfahrt drei Teenagers kennengelernt, die mir nur Gutes über die pop/rock Songs der 80er erzählten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: