Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht (Erich Kästner)

Homöopathie – Placebo-Effekt = 0?

In An Jemanden on Oktober 24, 2007 at 10:17 pm

Almost nothing

[Foto: Vitorio Benedetti]

Bei einem älteren Post bin ich auf eine Studie gestossen, die herausgefunden hat, dass Placebos langfristig unwirksam sind und lediglich bei Schmerzen und Phobien einen messbaren Effekt haben (was ja schon mal gar nicht schlecht ist). Jetzt bin ich verwirrt. Die Gegner der Homöpathie führen ja immer an, dass die Heilungseffekte der Homöopathie (nicht nur bei Schmerzen und Phobien) lediglich auf dem Placebo-Effekt basieren, bestreiten aber nicht die Heilungseffekte selbst. Wenn jetzt aber Placebos gar keine Heilungseffekte haben, wo kommen dann die der Homöopathie her? Kann jemand das Rätsel lösen?

Siehe auch: Kann die Wahrheit der Gesundheit schaden?

Advertisements
  1. Die Kritiker der Homöopathie können viele weitere Fragen nicht beantworten.

    So z. B. wie der nachhaltige Wirkeffekt in der homöopathischen Veterinärmedizin (z. B. Schweinehaltung) zu erklären ist. Siehe:

    http://www.psychophysik.com/html/ak03-gwup07.html

    Sie können auch nicht erklären, ob NICHT BESSER ALS PLACEBO im Einzelfall nun bedeutet, dass eine Wirkung nicht vorhanden, klein, oder sehr groß ist. Siehe „Das Wirksamkeitsparadox in der Alternativ- und Komplementärmedizin:

    http://www.psychophysik.com/h-blog/?p=73

    Claus Fritzsche

    P.S. Die Aussage, Placebos wären langfristig unwirksam, halte ich übrigens für Jägerlatein. Es kommt immer darauf an, in welchem Kontext solch eine Aussage getroffen wird. Es gibt auch Indizine, dass ERWARTUNGSHALTUNG (im Gegenteil) eine zentrale und bisher unterschätzte Einflussgröße in Therapien überhaupt ist. Siehe:

    http://www.psychophysik.com/html/re-0923-psychoplacebo.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: